Offsetdruck

Mit dem Begriff Offsetdruck bezeichnet man ein ein indirektes Flachdruckverfahren, welches im Akzidenz-, Bücher, Verpackungs- und Zeitungsdruck weltweit sehr verbreitet ist. Indirektes Druckverfahren bedeutet, dass das Druckbild nicht direkt von der Druckform auf das Papier übertragen wird, sondern erst über einen Zwischenträger, den sogenannten Gummituchzylinder, auf den Bedruckstoff übertragen wird. Von dieser Eigenschaft lässt sich auch die englische Bezeichnug Offset ableiten (engl. "set off"=absetzen "offset"=Versatz). Die Klassifizierung Flachdruck beruht auf der Tatsache, dass auf einer Offsetdruckform (Druckplatte) die druckenden und nichtdruckenden Bereiche in einer Ebene liegen.

zum Shop

Druck & Werbung Becker | Hochstraße 56 | 51688 Wipperfürth | 0202 2800880 | Mail an uns